Dienst für Menschen in seelischer Not

Die Notfallseelsorge ist ein Dienst der evangelischen und katholischen Kirche. Wir wenden uns ohne Ansehen von Religion oder Konfession Menschen zu, die durch ein plötzliches Ereignis in eine akute Notlage geraten sind. Wir arbeiten mit Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten, sowie mit weiteren Institutionen, Vereinen und den Kommunen zusammen. Alle Seelsorger/innen unterliegen der Schweigepflicht. Die Notfallseelsorger/innen werden von den Kirchen beauftragt. Im Gebiet von Rheinhessen sind das die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau sowie das Bistum Mainz.

Es gibt in Rheinhessen vier ökumenische Arbeitsgemeinschaften (von Nord nach Süd):
Notfallseelsorge Mainz
Notfallseelsorge Mainz-Bingen
Notfallseelsorge Alzey-Worms
Notfallseelsorge Worms

Die Notfallseelsorge Mainz feiert am 25.4.2020 ihr 20-jähriges Bestehen.
Feiern Sie mit.
Leider nicht! Auf Grund der aktuellen Situation mussten wir die Veranstaltung absagen. 

Wir wollen sie zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Vielleicht im Herbst oder zum 21-jährigen. „We will see…“
Ihr NFS-Team Mainz