Beistand für Einsatzkäfte

Einsatzkräfte müssen hinschauen, wo andere wegschauen. Diese Eindrücke können belasten und Ursache für körperliche oder seelische Erkrankungen werden. Die Notfallseelsorge will die akut betroffenen Menschen im Einsatz unterstützen, die schwierige Situation zu ertragen.

Falls eine weitere Begleitung notwendig wird, um z.B. innere Bilder des Einsatzes zu bearbeiten, können Sie uns ansprechen um ergänzende Dienste der SBE (Stressbearbeitung nach belastenden Ereignissen) in Anspruch zu nehmen. Die Koordination in Rheinhessen liegt bei Markus Reuter.